Klasse 3d

Lesenacht "im magischen Baumhaus"

Wir haben von Freitag auf Samstag in der Schule geschlafen. Frau Gächter und Frau Weissenbach haben etwas Tolles vorbereitet. Sie haben Kärtchen auf den Boden gelegt. Auf denen waren eine Mumie, ein Ritter, ein Pirat und ein Indianer.Wir mussten den Spuren folgen. Bei der Mumie ist es um Ägypten gegangen. Wir mussten Rätsel lösen. Danach haben wir unser Lager aufgebaut und haben geschlafen. Am Morgen haben wir gefrühstückt. Es war lecker. Die Lesenacht war toll! (Luna) Als uns die Eltern zur Lesenacht brachten, sangen wir „Die alten Rittersleut“. Dann verabschiedeten wir uns von den Eltern und dann ging es erst richtig los! Von Station zu Station gab es immer etwas Neues zu entdecken. Es war sehr toll, es hat sich gelohnt herzukommen!

(Philipp)

 

Am Freitag, den 30. 6. 17 um 19 h waren wir in der Schule. Wir sangen den Eltern ein Lied vor. Danach folgten wir den Spuren. Am besten hat mir die Ritterburg gefallen. Zum Schluss hat jede Gruppe einen Pokal gewonnen. Wir haben mit Butterkeksen Häuser und Pyramiden gebaut. Danach haben wir unseren Schlafplatz hergerichtet und noch ein Buch gelesen.

Das war der beste Tag!

(Sandra)

Wandertag

Besuch bei der Polizei

Besuch beim Schollenloch

Feuerwehr

Lauterach Ralley

Inatura

Besuch im Vorarlbergmuseum

Zugschule - was man alles wissen sollte!