Arbeiten an der Vorarlbergkarte

Basteln für den Elternsprechtag

Endlich war es soweit.

Wir durften die Geschenke

für den 1. Elternsprechtag in diesem Semester erstellen. Zuerst teilten wir uns

in 2 Gruppen auf. Es wurden selbstgemachte Weihnachtskarten gebastelt und mit

Serviettentechnik - Windlichter gemeinsam gestaltet. Wir freuen uns schon die

tollen Geschenke beim Elternsprechtag in einer Woche zu verkaufen.

Kommt gerne beim

Verkaufsstand im Cluster A vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Deutsch als Zweitsprache Fördern

Während die anderen Kinder

im Religionsunterricht sind, haben wir genügend Zeit um in Kleingruppen zu

üben. Wir lernen sehr viel neues über die „Deutsch Sprache“. Wir machen

Memorys, Dominos, Rollenspiele, Vorträge oder arbeiten mit unterschiedlichem

Legematerial. Momentan üben und wiederholen wir täglich die schwierigen

Mitvergangenheitsformen. Hierfür machen wir gern gemeinsam eine Teamarbeit. Wir

ordnen alle zusammen die Wörter richtig zu. Das macht Spaß!

Tennis mit Maik

Endlich

war es wieder soweit. Wie jedes Jahr kam der Tennislehrer Maike uns in der

Schule besuchen. Wir hatten mit ihm gemeinsam eine tolle Turnstunde. Mit

richtigen „Tennisschlägern“ versuchten wir ein wenig ins Tennisspielen rein zu

schnuppern. Es war sehr lustig. Mit

verschiedenen Übungen probierten wir die „Vorhand und Rückhand“. Danke Maike

für die tolle Stunde.

Üben für die Fahrradprüfung

Endlich war es soweit. Wir durften mit den

Fahrrädern in die Schule kommen.

Das erste Mal gingen wir mit den Fahrrädern auf den „Übungsplatz“. Beim

Vorplatz bei der alten Säge bauten wir uns einen kleinen Fahrradparcour mit

Schildern und Straßen auf. Wir übten das Bremsen, den Schulterblick, das Rechts

und Linksabbiegen … Es hat Spaß gemacht. Hoffentlich üben wir noch ganz oft.